Listmania – Die liebsten Filme

m75uqhd61hmzwu0xjzwn

Foto: JPS

Diese Filme sehe ich immer wieder gerne – nicht alles cineastische Wunder, aber mir sehr wichtig. Da fehlen bestimmt noch welche 😉

2046 – Wong Kar-Wai
Abre los ojos/Öffne die Augen – Alejandro Amenabar
Ai
Alien – Ridley Scott
Amadeus – Milos Forman
Bandits – Katja von Garnier
Better than Chocolate – Anne Wheeler
Blade Runner – Ridley Scott
Blue Velvet – David Lynch
Bound – A + L Wachowski
Cinema Paradiso – Guiseppe Tornatore
Dead Poets Society – Peter Weir
Der Himmel über Berlin – Wim Wenders
Delicatessen – Jean Pierre Jeunet
Drive – Nicolas Winding Refn
El Laberinto del Fauno/Pans Labyrinth – Guillermo del Toro
Eyes wide shut – Stanley Kubrick
Far from Heaven – Todd Haynes
Fight Club – David Fincher
French Connection – William Friedkin
Fried Green Tomatoes – Jon Avnet
Gattaca – Andrew Nicol
Hablo con ella/Sprich mit ihr – Pedro Almodovar
Hamlet – Michael Almereyda
Il Postino/Der Postmann – Michael Radford
Imagine Me & You – Ol Parker
Im Juli  – Fatih Akin
Inception – Christopher Nolan
In the Mood for Love – Wong Kar-Wai
Jurassic Park – Steven Spielberg
Kill Bill – Quentin Tarantino
La Grande Bellezza/Die große Schönheit – Paolo Sorrentino
La Piscine/Der Swimmingpool – Jacques Deray
Les Filles du botaniste/Die Töchter des chinesischen Gärtners – Dai Siije
Lola Rennt – Tom Tykwer
Lost Highway – David Lynch
Lost in Translation – Sophia Coppola
Loving Annabelle – Katherine Brooks
Lost & Delirious – Lea Pool
Manhattan – Woody Allen
Magnolia – Paul Thomas Anderson
Melancholia – Lars von Trier
Memento – Christopher Nolan
Metropolis – Fritz Lang
Mies vailla menneisyyttä/Der Mann ohne Vergangenheit – Ari Kaurismäki
Midnight in Paris – Woody Allen
Mulholland Drive – David Lynch
Nina’s Heavenly Delights –  Pratibha Parmar
Night on Earth – Jim Jarmsch
Only Lovers left alive – Jim Jarmusch
Pi – Darren Arofonsky
Prospero’s Books – Peter Greenaway
Psycho – Alfred Hitchcock
Reality Bites – Ben Stiller
Romeo + Juliet – Baz Luhrman
Serpico – Sidney Lumet
Skyfall – Sam Mendes
Smoke – Paul Auster/Wayne Wang
Shutter Island – Martin Scorsese
The Big Sleep – Howard Hawks
The Children of Men – Alfonso Cuaron
The Dark Knight – Christopher Nolan
The Machinist – Brad Anderson
The Matrix – A + L Wachowski
The Tree of Life – Terrence Malick
The Virgin Suicides – Sophia Coppola
Troi couleurs bleu/Drei Farben blau – Krzysztof Kieslowski
Vanilla Sky – Cameron Crowe
XXY – Lucia Phenzo

Advertisements

5 Kommentare zu “Listmania – Die liebsten Filme

    • Geht mir ähnlich. Absolutes Muss ist, wer es noch nicht kennt: „Cinema Paradiso“. Da sind sogar ein paar Tränen geflossen. Schreibt jemand, der vor der Röhre meist ein Macho ist … 😀

      • stimmt – ein wirklich toller Film. Da hab ich aber glaube ich nicht geheult, dafür aber wie blöd bei „Il Postino“ 😉

  1. Die Liste beweist mein cineastisches Unwissen. Es gibt viel nachzuholen…
    Melancholia würde ich allerdings durch Dancer in the dark ersetzen wollen.
    Hinzukommen Still walking, Nokan – Die Kunst des Ausklangs, Lachsfischen im Jemen und passend in Richtung Weihnachten Actually love.

    Dannke für die Anregung, mal über seine eigene Bestenliste nachzudenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s