Meine Woche

#standwithukraine

Ich kann heute hier nicht über eine normale Woche berichten. Diese Woche war nicht normal und unsere Welt ist seit Donnerstag eine andere. Putins Krieg gegen die Ukraine beschert unfassbares Leid und ich hoffe inständig auf einen schnellen Sieg der Ukraine und/oder die Eliminierung Putins.

Wir haben knapp 450 Arbeitskolleg:innen in der Ukraine, die meisten noch vor Ort im Westen des Landes, einige auf der Flucht oder sie hängen an Grenzübergängen fest und kommen nicht raus, wie Millionen andere Menschen dort. Mögen sie alle lebend und unverletzt diesen Krieg überstehen, wie natürlich auch alle anderen Einwohner:innen des Landes.

Bitte spendet unterstützt wo ihr nur könnt: Hier eine Liste mit Hilfsorganisationen die Spenden brauchen.

Darüber hinaus bitte ich insbesondere Insight oder Munich Kyiv Queer zu unterstützen, ukrainische Organisationen die LGBTQ+ Menschen unterstützt, eine Gruppe die besonders gefährdet ist auch auf dem Fluchtweg durch Länder wie Rumänien und Polen.

2 Kommentare zu “Meine Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.