Meine Woche

Gesehen: The Block Island Sound (2020) von Kevin & Magnus McManus mit Michaela McManus und Chris Sheffield. Dunkle Mächte scheinen auf der Insel ihr Unwesen zu treiben. Mysteriös und unterhaltsam.

Franz Kafka’s It’s a wonderful life (1993) von Peter Capaldi mit Richard E. Grant. Kurzfilm in dem Kafka verzweifelt versucht „Die Verwandlung“ zu schreiben.

Tramwaj (1966) Kurzfilm von Krzysztof Kieślowski mit Maria Janiec und Jerzy Braszka. Ein Junge beobachtet schüchtern ein Mädchen in einer Straßenbahn. Erst als er aus der Straßenbahn aussteigt und es zu spät ist, wird ihm klar, dass er sie treffen muss

Gehört: Don’t Let’s Be Beastly To The Germans – Noel Coward, Porta – Sharon van Etten, Strange Neighbourhood – Burial, Recurrence – Julia Kent, Mar Lwyd – Dead Space Chamber Music, Song for Orchestra no 33 – Ruth Gipps, Start the healing – KORN

Gelesen: The moral equivalent of war – William James, Zeppeline und Luftschiffe kommen vielleicht zurück, Charlie Munger – The psychology of human misjudgement, Bronwyn Adcock – the secret life of a super-recogniser, Lawrence Yeo on the time trap of productivity, Ada Palmer on Hopepunk,

Getan: weiter Tools implementiert, unser Büro neu geplant und Möbel angeschaut, Date Night im Limoni, spazieren gegangen und im Buchladen gestöbert, gelesen und die Sonne genossen

Gefreut: über einen gewonnen Krimi von Amanda Cross

Geärgert: über die Spider-App auf meinem Telefon

Gegessen: Selbstgemachte Saatencracker

Geklickt: Taking care of house plants, Find owls near me, Literature Clock, Thomas Tuchels Management Lehrstunde, Movie of the Night – Filme nach Genre aussuchen

Gestaunt: Wie die Erde aufgeht vom Mond aus gesehen, über die Siegerfotos des AstroPhoto 2021 Fotowettbewerbs, The future city from the past, Edith Widder – the fine art of exploration, The Power of Ten, über diese spannende Karten

Gelacht: über dieses tolle Dino-Mädchen beim Snowboardfahren, South Park Underpants Gnome Profit Plan, Olaf Scholz in der Matrix

Geweint: nein

Gewünscht: eine Schuhputzbox, diese Wasserflasche, dieses Wand Tattoo

Gefunden: nix

Gekauft: Bücher

Gedacht: “Criticizing is easy and fast. Creating is difficult and slow.. The two hours you spent on a book or movie usually took years to produce. Anyone can tear down someone else’s work. The true test of insight is whether you can help them improve it or build something of your own.” – Adam Grant

Ein Kommentar zu “Meine Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.