Meine Woche

peace

Gesehen: „Exit through the Gift Shop“ ein Film über Bansky und die Entstehung des Street Art Movements und „The Two Faces of January“ eine Verfilmung des Romans von Patricia Highsmith und natürlich die phantastischsten Landschaften auf Mallorca. Hätte überhaupt nie geglaubt wie schön diese Insel ist.

Gehört: beim Frühstück im Hotel Coldplay und Eagles in Dauerschleife *püh*

Gelesen: überwiegend die Landkarte beim Düsen über die Insel

Getan: viel entdeckt, gefaulenzt, im Meer gebadet …

Gegessen: eine wirklich gute Paella – ich fürchte ich habe meinen Meister gefunden, aber von Meistern kann man lernen 😉

Getrunken: Vino Blanco, Vino Tinto und dann wieder von vorne. Gelegentlich auch eine Cerveza

Gefreut: über das Bücherpäckchen das zu Hause lag, als wir wiedergekommen sind und über den wundervollen Kurzurlaub natürlich

Geärgert: das es jetzt tagelang durchregnen soll

Gelacht: über meine Fisch-Phobie im Meer, Wonnies Gesangskünste im Auto und die weißen Tauben …

Geplant: diese Woche muss ein Workshop vorbereitet sowie 2 Konzerte und 2 Buchclubs besucht werden

Gewünscht: dieses schöne Tshirt 

Gekauft: einen *hüstel* Wollpullover auf Mallorca – jaaaa ok, aber er war einfach sooo schön und sooo kuschelig und hier braucht man sowas

Gefunden: nix aber gewonnen: Konzertkarten für Olöf Arnalds aus Island

Geklickt: auf diesen Bericht über Richard Flanagan, den diesjährigen Man Booker Prize Gewinner. Noch einer den ich nicht kenne, noch einer für den SUB.

Gewundert: wie warm es knapp 2 Stunden Flugzeiten entfernt Mitte Oktober noch sein kann.

(diese Auflistung bei philuko gesehen für toll befunden und übernommen – hoffe, das ist ok).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s