Meine Woche

beckmann

Gesehen: Die „Dix/Beckmann Ausstellung“ in München – genial !

Gehört:  Chelsea Wolfe, .Com/Kill und Solar Fake – eine konzert-reiche Woche 🙂

Gelesen: einen sehr interessanten Artikel über James Baldwin in der Zeit

Getan: mich auf den Urlaub gefreut

Gegessen: Überbackene Zucchini mit Schafskäse und Walnuss-Parmesan

Getrunken: Sprizz

Gefreut: den Wonnie-Geburtstag jetzt rundum organisiert zu haben (hoffe ich)

Geärgert: über eine Über-Ordnerin am Backstage

Gelacht: über meine wenig heldenhafte Haltung bei ollen Nachtfaltern

Geplant: die Yoga-Zehnerkarte im Urlaub aufzu-yogen

Gewünscht: diese Hängematte

Gekauft: einen Bildband über Fotografinnen für Wonnie und ein Buch über die Kunst der klassischen Moderne für mich

Gefunden: eine BBC Dokumentation über Vladimir Nabokov

Geklickt: auf dieses Bett. Oft. Weil ich das gerne hätte. Emmas Designblog macht mich immer so haben wollend

(diese Auflistung bei philuko gesehen für toll befunden und übernommen – hoffe, das ist ok).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.